NUTZERCONSENT FÜR DEINE
PERFORMANCE

Consent Management Platform für Performance- und Affiliate-Publisher
Am 01.12.2021 tritt das
Telekommunikation-Telemedien-Datenschutzgesetz
TTDSG in Kraft!


§ 25 TTDSG
Schutz der Privatsphäre bei Endeinrichtungen

§

"Die Speicherung von Informationen in der Endeinrichtung des Endnutzers oder der Zugriff auf Informationen, die bereits in der Endeinrichtung gespeichert sind, sind nur zulässig, wenn der Endnutzer auf der Grundlage von klaren und umfassenden Informationen eingewilligt hat."

 
Das Tracking im Affiliate- und Performance-Marketing
ist gefährdet, Transaktionen werden nicht mehr zugeordnet,
Provisionen nicht mehr ausgezahlt.


Publisher müssen das Einverständnis des Nutzers zum Setzen von Cookies einholen und diese Information an das Affiliate-System übergeben.

!

Erst dann darf das Cookie gesetzt werden! 

AFFILIATE CMP

Hole Dir das Einverständnis Deiner Nutzer und
sichere das Tracking Deiner Performance.


CONSENT MANAGEMENT PLATFORM
perfekt für Publisher im Performance- und Affiliate-Marketing.
DATENSCHUTZ-  KONFORM

Für das Setzen von Cookies und die Verarbeitung von personenbezogenen Daten muss vorab das Einverständnis des Nutzers eingeholt werden. 
Dies gilt auch für das Tracking im Performance- und Affiliate-Marketing.

AFFILIATE-
KOMPATIBEL

Das Affiliate Netzwerk muss von Dir erfahren, ob der Nutzer das Einverständnis zum Tracking abgegeben hat.

Diese Information wird anhand eines standardisierten Parameters (Consent String) automatisch an jeden Tracking-Link angehängt.


Dank der Kompatibilität zum IAB EUROPE Transparency und Consent Framework (TCF 2.0) kann jedes Netzwerk das Signal interpretieren.

EINFACH &
AUTOMATISIERT

Der Crawler der CMP kontrolliert regelmäßig den Quellcode. Findet er neue Cookie-ausführende Scripte, oder ausgehende Affiliate Trackinglinks, so werden diese dem Administrator gemeldet.

Affiliate Netzwerke können bequem in der Administrator Konsole der CMP gepflegt werden, um diese dem Nutzer im Consent Layer anzuzeigen.

In vielen Fällen bist Du als Publisher verantwortlich für das Einholen des Einverständnisses. Erst mit Einwilligung darf das Affiliate Netzwerk tracken.

Keine Regel ohne Ausnahme:
Einzelne Affiliate-Systeme
(bspw. Webgains) holen den Consent auf anderem Weg ein.
Erfahre hier mehr

14 Tage gratis testen

+

PUR+ Abo-Modell

Erhöhe die Anzahl der Nutzer-Einverständnisse
(Consent Conversion) mit einem optionalen PUR+ Abo-Modell.

Deine Besucher haben die Wahl:
PUR+ Abo für höhere Consent Conversion auf Deiner Website
TRACKING-
FREUNDLICH

Erhöhe die Consent Conversion auf über 95% und sichere Deine Affiliateeinnahmen.

NUTZER-
FREUNDLICH

In Abstimmung mit Landesdaten-schutzbehörden und empfohlen von Bundesverband der Digitalen Wirtschaft (BVDW) e.V.  ist das PUR-Abo Modell eine faire Lösung, die Monetarisierung Deiner Webseite zu gewähr-leisten.

EINFACH &
KOSTENGÜNSTIG

Mit nur einem Klick in den Einstellungen der CMP erweiterst Du das System um das PUR-Abo Modell.

14 Tage gratis testen
 

1

VARIANTE 1
Consent-Abfrage über Cookie-Banner
Dezidierte Auswahl
über den Consent Layer
nach IAB EUROPE Standard
Consent-Einholung mit Affiliate-Lösung, besonders für Publisher
iab.png
 

CONSENT CONVERTER

ein starkes Team
RGB_Consentmanager-Logo-BW-1536x518-grau.png

Die consentmanager.de CMP (Consent Management Platform) bietet Unterstützung für 30 Sprachen, individuelle Designs, Reporting, integriertes A/B-Testing & Design Optimizer sowie einen integrierten Cookie-Crawler.

 

Als eines der wenigen CMP-Unternehmen mit Sitz in Europa setzt sich consentmanager.de dafür ein, Deine Website DSGVO-konform zu gestalten. Es werden keine „Cloud-Server“, sondern nur eigene Server in Rechenzentren in Europa verwendet. Zu den Kunden zählen u.a. Zeitungen, Advertiser, Publisher, Werbeagenturen und Netzwerke.

contentpass hilft Publishern höhere digitale Erlöse zu generieren und DSGVO konform Einwilligungen der Leser für Werbezwecke zu erhalten. Datenschutzaffine Nutzer erhalten endlich eine Lösung, mit der sie publisherübergreifend ohne Third-Party-Tracking und ohne Werbebanner im Web surfen können – und dabei den Publisher fair entlohnen.

 

Der Leser meldet sich einmalig für das bezahlte Abo an und contentpass verteilt die Einnahmen an alle teilnehmenden Publikationen gemäß deren ansonsten mit datengetriebener Werbung erzielten Umsätze. Leser, die nicht für den Zugang bezahlen möchten, können alternativ der Nutzung ihrer Daten für Werbezwecke zustimmen und ihren ggf. vorhandenen Ad-Blocker deaktiveren. contentpass zeigt somit einen Weg auf, wie sich Datenschutz, User Experience und nachhaltige Digitalerlöse vereinen lassen.

 

JETZT STARTEN

14 Tage gratis testen